Luftverkehr

Konzept für die Zukunft der Branche

Für einen sozialen und nachhaltigen Luftverkehr

Konzept für die Zukunft der Branche

Der Luftverkehr nach der Covid-19-Pandemie wird ein anderer sein und muss von anderen Rahmenbedingungen flankiert werden.

Bereits in der aktuellen Krise sind die Gewerkschaften mit reflexartigen Forderungen der Arbeitgeber und Arbeitgeberverbände nach der Streichung von Arbeitsplätzen, Absenkung tarifvertraglicher Standards, Tarifflucht, weiterer Arbeitszeitflexibilisierungen und ein Aussetzen der Mitbestimmung konfrontiert. Aus Sicht von ver.di ein falscher Ansatz.

Vielmehr muss der Neustart des Luftverkehrs davon begleitet werden, die auf Kosten der Qualität des Fliegens, der Umwelt und der Beschäftigten durchgeführte Liberalisierungs- und Privatisierungspolitik der vergangenen 20 Jahre in Frage zu stellen und zu revidieren.

Das ganze Konzept findet ihr hier zum Download.